Donnerstag, 28.Juli 2016:

 

Eine boarische Gaudinacht der besonderen Art erwartet die Besucher beim Bunten Sommer 2016 im Arracher Seepark mit "Der Jäger aus Kurpfalz und seine Original Bixnbutzer" und dem legendären "Erdäpfekraut" alias Hubert Mittermeier.

"Der Jäger aus Kurpfalz und seine Original Bixnbutzer"
Gegründet wurde die Formation vor neun Jahren, als vier Gleichgesinnte die Idee hatten, am Faschingsdienstag musikalisch in der Chamer Innenstadt umherzuziehen. Schnell war der Entschluss gefasst, das Ganze weiter auszubauen. So wurde die Gruppe durch weitere Musiker ergänzt. Heute besteht die Kapelle aus einer „Bixn“ und acht „Butzern“ aus dem Landkreis Cham. Zum Repertoire gehören vorwiegend die bayerisch-böhmische Blasmusik aber auch Schlager der 70er Jahre und aktuelle Bierzelthits.
Die „Bixnbutzer“ freuen sich zu ihrem Debüt beim Bunten Sommer im Arracher Seepark und versprechen mit traditioneller Blasmusik die Zuhörer zu verwöhnen.

"Erdäpfekraut" - alias Hubert Mittermeier
Kernige Sprüche, deftiger Humor und Hintergründiges zwischen den Zeilen- all das ist das Markenzeichen vom Hochzeitslader & Gstanzlsänger “Erdäpfekraut” ... Info's auch unter: Iwww.erdaepfekraut.de

Eintritt frei!

 

Details und das Programm 2016 finden Sie auch auf unserer "Seepark-Seite" unter www.seepark-arrach.de.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein Rückblick auf das Gesamtprogramm des "Bunten Sommers 2015" finden Sie hier!